Herzlich willkommen in der Wallenstein-Apotheke Altdorf!

Update 09.10.2021:

 

ab 11.10.21 neue Testzeiten

Di / Do / Sa 8.00 - 10.00 Uhr

sowie für wichtige Fälle nach Sondervereinbarung - bitte nutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Seite !

 

Gebührenpflichtige Tests: 20 Euro

Angebot für Familien, Gruppen, "Dauerkunden":

Rabatt-Karte => 75 Euro für 5 Tests

 

ACHTUNG !!!

Ohne Vorlage Ihres Personalausweises KEINE Tests !

Bitte legen Sie alle Dokumente, die Sie für einen kostenlosen Test benötigen, unaufgefordert in der Teststelle vor.

 

Wir werden definitiv nicht diskutieren über eine Verordnung, für die wir NICHTS können.

 

 

Auch nach dem 11.10.2021 sind wir grundsätzlich bereit, mit sorgfältig durchgeführten Tests vorsichtige Entschärfungen der Pandemie-Regeln zu unterstützen.

Die neu ab 11.10. gültige Fassung der Testverordnung stellt uns aber vor schier unlösbare Herausforderungen: Wir können in der Teststelle nicht rechtssicher entscheiden, wer noch lostenlose Tests bekommt und wer zahlen muss. Wenn hier die Verwaltungsbürokraten in Berlin oder sonstwo nicht schleunigst vernünftige Handreichungen nachliefern, sind wir leider gezwungen, unser Testangebot auszusetzen, bis Klarheit herrscht. Wir können nicht seit Monaten jenseits der Belastungsgrenze arbeiten, zudem binnen einer Minute entscheiden zu müssen, wer Anspruch hat - um dann 2024 die Vergütungen zurückzahlen zu müssen.

 

Die Erwartungshaltung vieler Zeitgenossen allerdings ist absurd: Den Leuten ist der Test zwischen ZWEI und FÜNF Euro wert. Danke für diese Wertschätzung. Tesla fahren wollen, aber Tretroller bezahlen ?

In kommerziellen Testzentren kostet der Test 35  Euro. Da würden wir WEIT drunter liegen, wenn wir weiter testen.

 

Fazit: Vorläufig testen wir weiter. Wenn aber das Chaos zu gross wird, hören wir SOFORT auf !!!

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte die Verwaltungsbürokraten !!!

 

 

 Impfpass digital

 

Update: Anschluss an die Server funktioniert wieder !

 

 

JA, wir stellen uns auch dieser Aufgabe !!! Seit Januar 2020 kämpfen wir mit unmenschlichem Einsatz gegen die Pandemie und bieten auch diese Leistung an im Bewusstsein, dass auch in diesem Punkt nachträglich die Zusagen des Bundesgesundheitsministeriums nicht eingehalten werden.

 

Folgende Vorgehensweise hat sich bewährt:

Sie bringen Ihre Impfnachweise und Ihren Personalausweis vorbei.

Wir führen die erforderlichen Prüfungen durch - und am nächsten Tag können Sie Ihre fertigen Unterlagen wieder abholen.

Diesen Puffer bauen wir ein, weil die Verfügbarkeit der Server auf Bundesebene nicht garantiert werden kann.

 

Tip: Wir erstellen das Zertifikat auf Basis der vorgelegten Unterlagen. Niemand kann garantieren, dass der QR-Code uneingeschränkt funktioniert. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, nehmen Sie immer eine Kopie Ihrer Impfdokumentation mit - digital schön und gut ... aber sicher ist sicher ...

 

 

Ihr Dr. Ralf Schabik, 10.08.21 22:29 Uhr 

 

 

 

 

 

Noch AKTUELL: Corona-Antigen-Schnelltests !

Wir testen (noch) - auch nach dem 10.10.21.

 

Unsere offizielle Teststelle finden Sie auch weiterhin in der Röderstrasse 6

 

weiterhin OHNE Voranmeldung

NEUÖ: Di / Do / Sa 8-10 Uhr

sowie nach persönlicher Vereinbarung in unvermeidlichen (!!!) Fällen

(nutzen Sie gerne hierzu das Formular auf der Seite "Unsere Leistungen")

 

Konkrete TERMINE während der REGULÄREN ZEITEN werden NICHT MEHR vergeben.

 

Update 23.07.21:

In den letzten Wochen haben uns "Sonderwünsche" zunehmend den Betrieb lahm gelegt. Zudem wurden viele separat vereinbarte Termine OHNE RÜCKMELDUNG einfach nicht wahrgenommen. Daher müssen wir hier die Reißleine ziehen:

Termine nach persönlicher Vereinbarung vergeben wir nur noch für "systemrelevante Gründe".

 

Ihr Testergebnis erhalten Sie ca. 15-20 Minuten nach Probennahme von uns. Gerne übermitteln wir Ihnen Ihre Bescheinigung auch elektronisch, damit Sie nicht warten müssen. Die Anbindung an die CWA stellen wir sicher, sobald die erforderlichen technischen Voraussetzungen auf Bundesebene stabil funktionieren.

 

TIP: So sehr wir uns bemühen, alle gesetzlichen Vorgaben minutenaktuell zu kennen - über die jeweils geltende Gültigkeitsdauer eines Zertifikates können wir leider KEINE verbindliche Auskunft mehr geben. Epidemiologisch sind es wenige Stunden. DAS können wir Ihnen sagen. Wenn Sie aber das Zertifikat irgendwo vorlegen müssen, erkundigen Sie sich bitte im eigenen Interesse bei der jeweiligen Stelle.

 

 

 

Aus gegebenem Anlass WICHTIG:

Wir bieten die Corona-Schnelltests ZUSÄTZLICH zum regulären Apothekenbetrieb an.

Wir tun dies NICHT, um uns "dumm und dämlich zu verdienen", sondern sehr gerne, um mit fachkundig durchgeführten Schnelltests eine vorsichtige Rückkehr zu einem "normalen Leben" zu unterstützen.

Wer sich über Wartezeiten, die wir wahrlich nicht zu verantworten haben, ärgert, darf gerne mithelfen - oder sich eine andere Teststelle suchen.

 

 

ACHTUNG - FAKE-GESCHWURBEL !!!

Die Stäbchen, mit denen wir die Abstriche vornehmen, enthalten natürlich KEINE WÜRMER ("Morgellons") !!! WO sollten die eigentlich herkommen ???

Die Stäbchen bestehen aus Kunststoff, der für medizinische Zwecke ausdrücklich zugelassen ist. Auch die "krebserregenden Substanzen" mit  denen Angst geschürt wird, suchen Sie bei uns vergeblich. Für die Sterilisation von Medizinprodukten kommen Bestrahlung oder Begasung zum Einsatz - aber zum Zeitpunkt der Verwendung der Stäbchen ist davon natürlich nichts mehr vorhanden.

In den Extraktionsflüssigkeiten können Substanzen enthalten sein, die mit Vorsicht zu behandeln sind. Aber bei sachgerechter Durchführung (also in der Teststelle !!!) kommt der Patient natürlich NICHT mit dieser Flüssigkeit in Berührung. Und als Apotheker weiß ich, wie wir die Flüssigkeiten (wie auch die gebrauchten Tests) 100 % umweltgerecht entsorgen können.

 

Fazit: Mit den gleichen Tests, mit denen wir in der Teststelle arbeiten, testen wir UNS täglich SELBER. Das heisst - Sie dürfen UNS getrost mehr glauben als irgendwelchen WWW-Blubberern !!! Und im Zweifel sehr gerne fragen :-)

 

 

Wichtige Ergänzung - Betrugsvorwürfe !

Offenbar kam es im Zusammenhang mit den Bürgertests zu teilweise massivem Betrug (NICHT im Nürnberger Land !)

Hierzu meine ganz persönliche Meinung:

Wenn sich die Vorwürfe bestätigen, erwarte ich drakonische Strafen für die Betreiber dieser "Testzentren". Solche Verbrecher sorgen dafür, dass eine ursprünglich gute Idee pauschal in den Dreck gezogen wird. Zu Lasten aller Teststellen, in denen mit höchstem Einsatz professionelle Arbeit geleistet wird. Der grundsätzliche Fehler der Politik war, mit dem Betrieb von Teststellen nicht zwingend seriöse Betreiber zu beauftragen - sondern auch zum Teil windige Geschäftemacher. Ein BRK oder eine Apotheke kann sich Betrug nicht leisten - sonst ist ein guter Ruf ganz schnell weg. Mit weitreichenden beruflichen Konsequenzen - und das ist auch in Ordnung so !

Aber das war wie mit den "Schnelltests" ... zuerst bei den Discountern ohne jegliche Beratung, dafür mit gewaltigem Missbrauchspotenzial bei selbsterstellten Zertifikaten. Diese "Trivialisierung" von Arzneimitteln und Medizinprodukten gefährdet zunehmend über kurz oder lang das gesamte Gesundheitssystem.

 

Übrigens: So gut ich es finde, dass die Machenschaften gewisser Teststellen aufgeflogen sind und jetzt kompetent überprüft werden - es ist Bullshit, wenn die Journalisten behaupten, wir bekämen 18 Euro pro Test oder gleich die Lizenz zum Geld drucken. Das stimmt NICHT ! Wir können zwar aktuell kostendeckend arbeiten - aber insgesamt steckt weit mehr Arbeit und (Personal-)Aufwand hinter einer sauber betriebenen Teststelle, als von aussen zu sehen ist.

Wir leisten das sehr gerne - sind es aber leid, hinterher immer wieder als "die Kriegsgewinnler" bezeichnet zu werden !

 

Fragen ? Gerne: info@wallenstein-apotheke.de

Ihr Dr. Ralf Schabik für das gesamte Team der Wallenstein-Apotheke

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind Ihr fachlich kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner und stehen Ihnen mit Rat und Service zur Verfügung.

 

Für ausführliche und umfassende pharmazeutische Beratungsgespräche nehmen wir uns für Sie Zeit. Dabei zeigen wir Ihnen neue Möglichkeiten auf und freuen uns, wenn wir Ihre ganz individuellen Wünsche erfüllen können und Sie etwas Passendes bei uns finden.

 

Durch langjährige Erfahrung und engen Kundenkontakt wissen wir, worauf es ankommt und haben uns zum Ziel gesetzt, jeden Kundenwunsch zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen.

 

Selbstverständlich ist die Wallenstein-Apotheke zertifiziert nach DIN ISO (QdA).

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

 

Dr. Ralf Schabik und Ihr Team der Wallenstein-Apotheke

 

Sympathischer Service. Ehrliche Beratung. Faire Preise.

 

 

 

 

 

 

 

 

...

Stand: 23.07.2021

Hier finden Sie uns

Wallenstein-Apotheke

am Oberen Tor

Oberer Markt 21

90518 Altdorf

Tel. 09187 - 90 30 60

Fax 09187 - 90 30 62

 

 

Wallenstein-Apotheke

am Röder

(Ärztehaus am Röder)

Röderstraße 6

90518 Altdorf

Tel. 09187 - 40 90 20

Fax 09187 - 40 90 222

Wir sind für Sie da:

Mo - Fr:  8 bis 19 Uhr

Sa:        8 bis 13 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wallenstein-Apotheke Altdorf Dr. Ralf Schabik e.K.